Die Marktstände in der Markthalle Neun, Kreuzberg

über die Markthalle Neun haben wir ja bereits geschrieben. Aber dennoch möchten wir doch den ein oder anderen Stand genauer unter die Lupe nehmen.

Heute ist es der Fischstand von Bio Lüske der frischen Fisch direkt vom Kutter verspricht bzw. aus Hiddensee. Also erst einmal ist die Aussage so nicht korrekt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man in der Nähe von Hiddensee Lachs aus einer Aquakultur aus Schottland fischen kann. :-). Aber egal – Haarklauberei oder Fischschuppenklauberei. Es gibt dort frischen Fisch. Letzten Samstag entschieden wir uns für frischen Fisch und die Wahl traf dabei auf oben genannten Lachs von Bio Lüske. Mit 4,90€ / 100g ein nicht gerade günstiges Vergnügen. Das schraubte natürlich die Erwartung ganz schön hoch.

Ausgesehen hat er perfekt, lachsfarben, leicht marmoriert, frischer Geruch. Wir haben ihn schlicht zubereitet. Einfach mit etwas Salz & Pfeffer und mit ein paar frischen Kräutern und Zitronenscheiben, die dann ganz wunderbar in der Pfanne karamellisieren und ihr Aroma abgeben. Lecker. Dazu eine selbstgemachte Aioli und ein frischer Salat. Mehr brauchte der Fisch nicht. Der Lachs war seinem Preis entsprechend ausgezeichnet. Am Ende also doch eine gute – wenn auch teure – Investition in ein schönes Samstagabendessen.

Lachs

gebratener Lachs mit Salat und einer feinen selbstgemachten Aioli

und für den nächsten Tage – wenn es noch Reste vom Lachs gibt

 
Kalter Lachs mit Salat

Salat mit kaltem Lachs, Kresse und leichter Kräuter-Joghurt-Majonnaise

Angeboten wird bei Bio Lüske auch noch u.a. saisonal Bachsaibling, Zander und Nordeekrabben. Die Auswahl ist nicht riesig, aber wenn’s denn schmeckt !

Immer Freitags & Samstags in der Markthalle Neun.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *