Fleischerei Tölle in Neukölln

Bild © von Unsplash

Bild © von Unsplash

Thomas hat Freitag von der Bäckerei Kaisers aus Freiburg ein ultraleckerews Brot – nennt sich Findling – mitgebracht. Ich weiß, manche Frauen würden sich eher über Parfüm als Mitbringsel einer Geschäftsreise freuen, na ja bin nicht manche. Ein tolles Brot, eine gute Pate, Marmelade o.ä. und ich freue mich. Was bin ich auch für ein bescheidenes Weib 🙂

"Findling" sehr leckeres Mischbrot von der Bäckerei Kaisers aus Freiburg

„Findling“ sehr leckeres Mischbrot von der Bäckerei Kaisers aus Freiburg

Wie auch immer, wenn dann so ein feines Brot unseren Frühstückstisch am Wochenende bereichert, dann soll auch eine gute Wurst drauf. Vor einiger Zeit habe ich in einem leider nicht mehr existierten Newsletter von der Fleischerei Tölle in der Wildenbruchstraße in Neukölln gelesen. Der Schreiber schwärmte regelrecht von der guten Qualität und dem Geschmack der Wurstwaren. Also Grund genug mal die Fleischerei zu testen.

Also der erste Eindruck war eher bescheiden. Irgendwie hatte ich erwartet, ähnlich wie bei Kumpel & Keule aus der Markthalle IX, einen stylishen Laden zu betreten. Ne, ist mal gar nicht so. Es ist eine normale, ältere Fleischerei mit einem übersichtlichen Angebot. Es schlich sich ein wenig Enttäuschung ein. Ich stellte mir zum Frühstück eine saftige Scheibe Schinken auf dem Brot vor. Die andere Hälfte der Brotscheibe mit Leberwurst bestrichen. Auch eine würzige Salami wollte ich in mein Einkaufskörbchen packen. Hmmmmm – also Schinken war schon mal nicht. Salami (ich dachte an eine schöne Wild- oder Fenchelsalami) war auch nicht.

Also wieso jetzt dieser Beitrag? Wir sind natürlich nicht mit leeren Händen aus der Fleischerei gegangen So bescheiden ist das Angebot dann doch nicht. Sondern haben Leberwurst, Teewurst und eine Art Schlackwurst gekauft. UND-VORZÜGLICH! Also die Schlackwurst (habe mal wieder die Fotos vergessen) pfeffrig, die Leberwurst hat – staun, staun, so richtig nach Leberwurst geschmeckt. Auch die Teewurst prima. Es schmeckte alles hausgemacht und nicht einfach industriell dazugekauft. Das hat mir sehr gut gefallen. Auch wenn wir mittlerweile sehr verwöhnt sind, was die Auswahl betrifft, ist es mir am Ende des Tages doch lieber eine kleine, aber geschmacklich hervorragende Qualität zu bekommen.

So sah dann ein Stüllchenteller aus:

leckerer Stüllchenteller mit Wust von Fleischerei Tölle

leckerer Stüllchenteller mit Wust von Fleischerei Tölle

Wurst von Fleischerei Tölle

Wurst von Fleischerei Tölle

sehr leckere Leberwurst von Tölle

sehr leckere Leberwurst von Tölle


Also auch wenn die Auswahl auch beim Fleisch nicht riesig und eher konservativ ist, die Qualität ist ausgezeichnet.

Den Schinken habe ich dann bei Kaisers gekauft – in der Wurstabteilung (die bei Kaisers in der Annenstraße / Heinrich Heine Strasse), die sehr mag, weil noch richtig beraten wird und die Qualität sehr gut ist (besonders immer die Schweineschnitzel!)

Fleischerei Tölle / Sascha Baschin

Wildenbruchstr. 84
12045 Berlin


All you need - Online Supermarkt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *