Foodhunter als Gastblogger

also manchmal passieren lustige Dinge. Nach dem Kauf meiner neuen Matratze bei www.schoene-traeume.de bzw. www.perfekt-schlafen.de und meinem kleinen Beitrag dazu, wurde ich angesprochen, ob ich nicht hin und wieder für sie bloggen möchte.

Hmmm – habe doch nicht wirklich Ahnung von der ganzen Materie – so erst einmal meine abweisende Haltung. Na ja und habe ich Zeit und Lust?

Aber die waren so nett und haben mich einfach mal zu sich in den Showroom in der Neuköllnischen Allee 128 nach Neukölln eingeladen. Nachdem das jetzt nicht so weit weg ist, dachte ich mir – ja warum nicht. Anhören kann man sich ja mal alles. Also bin ich da mal hingetappert. Nach einem kleinen, netten small talk durfte ich erst einmal ganz wild probeliegen. Ganz wild, weil hey, wann kann man mal so ungeniert durch fremde Betten toben?

Spannend war – ich bin ja eher so jemand der sich sagte (bevor ich letzthin eine neue Matratze gekauft habe), ist doch alles irgendwie das Gleiche. Ne, isses echt nicht. Dazu hatte ich mir ja schon mal ein kleines Grundwissen angeeignet. Wenn man mal die verschiedenen Matratzen ausprobiert, stellt man fest, uiii große Unterschiede. Interessant, interessant.  Dann wurden mir diverse Kissen vorgeführt. Auch hier war ich bisher der unbedarfte Käufer. Die Entscheidung war immer Daunen oder nicht, Größe, Material des Bezuges und klar Preis. Aber als ich dann meinen Kopf auf ein Tempur Kissen gelegt habe – muss ich sagen – da tun sich schon Welten auf. Diese Kissen passen sich richtig dem Kopf an und man liegt wie auf Watte. Sehr angenehm. Ich werde dieses Tempur-Kissen natürlich unter härtesten Bedingungen (2 Katzen & ein Mann) testen und berichten. Na ja am besten dann gleich in dem Blog

Auf einmal wurde das Gastbloggen interessant. Die Vorstellung das ein oder andere Kissen oder Decke mal mit nach Hause zu nehmen und auszuprobieren…ja hat was. Und auf einmal fiel mir auf, ich beschäftige mich wenig mit dem Thema Schlafen. Ich schlafe halt meistens schlecht (jetzt besser seit ich eine neue Matratze habe) und lebe so damit. Aber vielleicht ist es wirklich so – bessere Kissen und eine temperaturausgleichende Bettdecke dazu und vielleicht, vielleicht??? Spannend.

Also werde ich in Bälde hin und wieder meine ganz eigenen Ansichten zum Thema Schlaf und Bettwaren im Blog http://blog.perfekt-schlafen.de/ posten.

Und was ich letzthin in einem Restaurant entdecke habe, möchte ich euch nicht vorenthalten:

Karte von perfekt-schlafen.de

perfekt-schlafen Karten

Wer sie nicht auf einem der Ständer im Cafe, Kneipe oder Restaurant entdeckt – (ich finde die Karte echt nett) – dem verrate ich den Gutscheincode hinten auf der Karte. Beim bestellen im Shop von perfekt-schlafen.de einfach 20€fürdich eingeben. Gültig bis 31.07.2014 aber nicht auf Badenia, Irisette und Badenia-Irisette und nicht kombinierbar mit anderen Rabattaktionen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.