Rezension: Ich bring was mit – sponsored post

Ich bring was mit Kochbuch- Cover

Ich bring was mit Kochbuch- Cover

Ich würde mich nicht zu den Menschen zählen, die viel und gerne sammeln. Bei uns gibt es keine 10000 Überraschungseier, Hummel-Figürchen oder Modellautos. Aber, aber eine große (Sammel) Leidenschaft habe ich dennoch – Kochbücher! Ich würde – ganz bescheiden und natürlich nie nachgezählt – sagen, es sind weit über 300. Manche der Bücher sind 60 Jahre und älter, manche, wie das, welches ich hier beschreibe, noch ganz neu. Also anders gesagt, wenn ich gefragt werde, ob ich mir ein Kochbuch mal genauer anschauen mag und vielleicht auch darüber schreiben will – kommt immer ein ganz flottes – nur her damit. Ich liebe es auf dem Sofa zu liegen, in Kochbüchern zu blättern und Lesezeichen reinzulegen. Ihne Kochbücher Menüs planen? Nicht bei mir…

Da wir gerade einen Gast mit einer Glutenallergie zu Gast hatten und ich bei der Planung des Menüs ein wenig in’s schleudern kam, freue ich mich ganz besonders über das Buch von Brigitte Irgang “ Ich bring was mit“ mit 70 glutenfreien Rezepten für kulinarische Geschenke.

Nun, was leckeres als Gastgeschenk mitbringen finde ich per se cool – aber die Rezepte auf rund 180 Seiten von books4success sind nicht nur leckere Mitbringsel, sondern ganz einfach für einen selber ein „Geschenk“. Nehmen wir z.B. das Schweine-Rillettes.

Rezept Schweine-Rillettes Kochbuch "Ich bring was mit"

Rezept Schweine-Rillettes Kochbuch „Ich bring was mit“

Oh, ich liebe Rillettes! Also wird das eines der ersten Rezepte sein, welches wir ausprobieren wollen. Das Rezept ist anschaulich beschrieben und hört sich gut machbar an. Also habe ich schon fest für unser Weihnachtsmenü eingeplant, das Rillettes vorneweg im Menü zu reichen und vielleicht, schauen wir mal, auch allen ein Gläschen zu schenken. Schön finde ich, dass angegeben wird, wie viele Gläser es werden und wie lange es haltbar ist.

Ganz toll finde ich das Rezept vom Feigensenf. Klar, der super Hobby & Profikoch zieht vermutlich seine Senfsamen auf dem Bio-Balkon und hat eine eigene Senfmühle zu Hause – ähm ich aber nicht. Das Rezept aus getrockneten Feigen, Orangensaft und Sherry nimmt ganz einfach mittelscharfen Senf. Das bekomme ich locker hin. Dazu einen schönen Manchego – uiii. Ich bin mir sicher, unsere nicht minderverfressenen Freunde, freuen sich da über so ein Glas.

Rezept für Feigensenf - darauf freue ich mich schon

Rezept für Feigensenf – darauf freue ich mich schon

Limonade haben wir erstmalig dieses Jahr gemacht – und da sind wir noch fleißig am ausprobieren – daher freue ich mich auch hier über neue Anregungen.

Rezept Ingwer Zitronen-Limonade aus dem Kochbuch "Ich bring was mit"

Rezept Ingwer Zitronen-Limonade aus dem Kochbuch „Ich bring was mit“

Auf meine, dass müssen wir mal ausprobieren Liste, kommt ganz klar die salzige Karamell-Cashew-Creme.

Und unbedingt natürlich den Schoko-Likör. Den zu einem leckeren Eis oder auf Waffeln oder einfach süffeln…yes

Rezept für den Schokolikör - auch vegan

Rezept für den Schokolikör – auch vegan

Anders gesagt, das Buch beinhaltet neben den glutenfreien auch jede Menge vegane Rezepte. Aber noch entscheidender finde ich, es gibt neben den üblichen Verdächtigen wie Gewürzöle, eingelegter Schafskäse, Hummus auch richtige Überraschungen wie Schoko-Karamellen, Müsli-Riegel, Kaffeelikör, Pralinen wie Chili – Amaretto-Trüffel.

Wer was leckeres für ein Buffet mitbringen mag und noch Inspiration sucht, wird ebenso in dem Buch fündig mit z.B. der Avocado-Birnen-Salat.

Abgerundet wird die Auswahl an Rezepten mit ein paar salzigen Knabbereien, Chutneys, große und kleine Kuchen, Chia Fruchtaufstrich, Keksen und vielem mehr.

Nun mal wieder zum berühmten Fazit: Schöne Bilder, gut nachkochbare Rezepte, gute Auswahl der Rezepte, also von süß bis salzig. Ich gebe zu, ich habe für das Buch ja nichts bezahlt, aber hätte ich es in der Buchhandlung entdeckt – schon beim Rezept für Rillette, Schoko Kokos Creme und Lemon Curd hätte ich zugeschlagen und es mir gekauft.

Das Buch „ich bring was mit“ gibt es jetzt Online oder im Buchladen zu kaufen. Auch ein schönes Geschenk zu Weihnachten….nur mal so als Anregung….

Preis 17,99 als echtes Buch. Hier gehts zur Leseprobe

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.