Rezept Vorspeise Joghurt-Forellenterrine

Vorspeise Räucherforellenterrine mit Räucherlachs

Räucherforellenterrine mit Räucherlachs

Ich habe mich ja bereits als Fan von schnellen, feinen Vorspeisen geoutet. Daher möchte ich euch unbedingt dieses Rezept vorstellen. Eine Joghurtterrine mit Räucherforelle und Räucherlachs. Sie ist unkompliziert vorzubereiten und auch für viele Gäste oder ein Buffet toll geeignet. Sie schmeckt ein wenig rauchig und durch kleine Karottenwürfelchen knackig. Wirklich was ganz feines..

Rezept Joghurt-Forellenterrine

Portionen ist jetzt schwierig. In einem 3-Gänge-Menü mit ein bisschen mehr Hunger würde ich sagen für 4-6 Personen. Dann bekommt jeder 3 Scheiben. Ansonsten reicht diese Menge gut und gern für 8. Als Beilage würde ich einen frischen Salat empfehlen. Dieser gleicht mit einer Vinaigrette optimal die Terrine ab. Vorbereitung ca. 20 min.



Banner_Galaxy_S6_728x90

Ihr braucht – optimalerweise – eine Terrinenform. Wir haben eine halbrunde von WMF. Es geht auch eine Porzellanform. Natürlich kann mann auch die Forellenterrine in Gläschen füllen und fest werden lassen.

Ihr braucht:

250g Räucherforelle (natur)
125g Joghurt – Mager geht, besser mit türkischen Joghurt
Limonensaft einer halben Limone und den Abrieb. Evtl. etwas mehr
70ml Weißwein
4 Blatt Gelantine
1-2 TL Meerrettich aus dem Glas
kleines Päckchen Räucherlachs
1 Karotte – je nach Größe – ganz, ganz fein gewürfelt
Salz. Pfeffer

Die Räucherforelle mit dem Joghurt fein pürieren, dann salzen, pfeffern, mit Limonensaft, Abrieb und Meerrettich würzig abschmecken.

Den Wein erhitzen und die Gelantine (nach Packungsanleitung in kaltem Wasser eingeweicht und ausgedrückt) auflösen und unter den Joghurt geben und gut durchrühren. Die feinen, feinen rohen Karottenwürfelchen untermischen und nochmals abschmecken. Sie soll rauchig und würzig schmecken.

Die Terrineform mit Klarsichtfolie auslegen (so dass aber noch so viel Folie über ist, dass mit der Folie die ganze Füllung verschlossen werden kann)  und den Boden mit Lachs bedecken.

RäucherforellenterrineF

Räucherforellenterrine

Gucken, dass es keine Lücken beim Lachs gibt. Dann den Räucherforellen-Joghurt einfüllen und den Rest des Lachses drübergeben. Anschließend mit der Folie bedecken und die Terrinenform fest auf dem Küchentisch klopfen, so dass die Masse glatt wird und Luft entweichen kann.

Räucherforellen-Joghurt Terrine mit Lachs

Räucherforellen-Joghurt Terrine mit Lachs

Dann die Terrine für gut 4h oder über Nacht in Kühlschrank packen.

Zum Anrichten – die Terrine aus der Form nehmen, Folie abziehen und in Scheiben schneiden. Wie oben erwähnt Salat dazu…sehr schön, Frisee, kleine Tomaten, Radischen..

Abwandlungen: Schmeckt auch mit Orangenabrieb und Dill sehr gut. Ihr könnt auch kleine Gläser mit Folie auslegen und dann die Masse einfüllen. Sieht auf dem Teller auch hübsch aus. Es gehen auch glatte runde Muffinförmchen. Prima auch mit fein geriebenem Ingwer und Schnittlauch. Je nach Geschmack der Forelle und des Lachses (z.B. Dilllachs) könnt ihr die Aromen toll variieren. Ihr habt noch Creme Fraiche, geschlagene Sahne oder Saure Sahne – probiert es aus.

Wer nicht mit Blattgelantine arbeiten will, kann natürlich auch Pulver nehmen.

Anrichtungsbeispiel:

Terrine mit Räucherforelle und Lachs

Terrine mit Räucherforelle und Lachs




11 Homepage

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.