Sponsored post – Brodowiner Ökokorb

Manchmal gibt es auch richtig gute Tage! So erreicht uns vor kurzem eine E-Mail, ob wir denn nicht einmal ein paar Produkte vom Ökodorf Brodowin testen möchten. Möchten wir natürlich sehr, sehr gerne. Kurz zum Ökodorf. Dieses liegt rund 1.5h außerhalb von Berlin im Norden in der Nähe von Chorin. In bester Demeterqualität gibt es Produkte von der Kuh, Büffel, Ziege, Schaf, Huhn und ganz viel Gemüse. Abgerundet wird das Sortiment noch mit Honig, Milch, Eier, Säfte und Öle und vielem mehr. Angeboten werden die Bioprodukte auf diversen Wochenmärkten in Berlin und auf Events wie z.B. der Cheese (kleine Verbrauchermesse von den Betreibern der Markthalle IX) aber auch im Online Shop. Im Shop gibt es eine Vielzahl von saisonalen Angeboten und auch ein Abo-Körbchen, welches zu festen Tagen geliefert wird und durchaus auf den individuellen Geschmack Rücksicht nimmt – in meinem Fall wäre dann z.B. kein Sellerie drin. Und bei T. würde man wohl auf Spargel und Schwarzwurzel verzichten.

Soviel also dazu. Am Freitag kam dann unser Ökokörbchen – besser Paket an. Der sehr freundliche Fahrer war sehr nett und schien auch ganz hinter seinen Produkten zu stehen und freute sich schon uns als neue Kunden begrüssen zu dürfen. Fanden wir gut.

Ökokorb Brodowin IMG_0371

Im Körbchen, der für uns ein Überraschungskörbchen sein sollte, fanden wir dann Milch, Lollo Rosso, Karotten, Honig, Apfelmöhrensaft, Butter und einen Pfefferkäse. Ich gebe ganz offen zu, ich würde mir selber keinen Pfefferkäse aussuchen – was aber wir ich jetzt feststellen durfte- ein Fehler ist. Der Bauernkäse Pfeffer ist würzig, aromatisch und unglaublich lecker. Ich bin ja ein sehr großer Käsefan, finde aber die Preise mit 3-4€ pro 100g in Berlin mittlerweile so exorbitant hoch, dass man schon sehr ausgewählt einkaufen muss. Daher überraschte mich der Preis für den Biokäse – gerade mal 1.65€ sehr positiv. Auch die anderen Käse aus dem Online-Shop sind durchaus erschwinglich – kein Vergleich zu den Käseständen auf dem Winterfeldmarkt oder der Markthalle.

Der cremige Frühtrachthonig konnte ebenso im Geschmack überzeugen. Sehr fein und unser Frühstück am Samstag  wurde nett bereichert. Waren wohl glückliche Bienen am Werk.

Der Salat und die Möhren waren wunderbar frisch und der Saft, bin selber kein so großer Saftfan, überraschend lecker.

So also unser Fazit ist, die Produkte haben uns gut gefallen. Demnächst wollen wir mal einen Ausflug nach Brodowin machen und uns die gläserne Meierei anschauen und im Hofladen zuschlagen oder am Samstag am Südstern ein bisschen einkaufen. Wie bereits beschrieben, gibt es auch Ökokisten, die man sich als Abo zusenden lassen kann. Gute Idee, aber der Blog lebt ja davon, dass wir nach neuen Lebensmittel umschauen. Aber die nächste Käsebestellung ist gewiss und bei nur 2€ Liefergebühr (ab 25€ frei) schon fest terminiert.

Ökodorf Brodowin
GmbH & Co. Vertriebs KG
Weißensee 1
16230 Chorin OT Brodowin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.