Wildfleisch in Berlin kaufen

 ©TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH.

©TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH.

Wenn das Wetter ungemütlich wird, steigt bei uns die Lust nach deftigeren Speisen. Dazu gehört für mich auch ein schönes Hirsch – oder Wildschweingulasch. Zu besonderen Gelegenheiten gerne natürlich Rehbraten oder einen zarten Rehrücken. Allerdings ist es gar nicht so einfach Wildfleisch in Berlin zu kaufen. Ja – im Kadewe oder in den Tiefkühlabteilungen von Real oder Kaufland – aber in der Regel ist die TK-Ware nicht aus dem Umland. So viel Wald wie wir im Berliner Umland – sprich Brandenburg – haben,  muss es doch ein leichtes sein Wildfleisch zu bekommen. Unsere Wälder sind ja damit mehr als voll.

Ist aber gar nicht so einfach. Und wieder betone ich, wer viel Geld für etwas ausgeben kann- also 30-40€ für ein KG Tiefkühl-Hirschrücken mit Knochen hat es natürlich einfach. Aber wer durchaus auch auf den Geldbeutel schaut, hat es etwas schwieriger und muss ganz schön durch die Stadt eiern um frisches Wildfleisch aus Berlin bekommen

Wildfleisch in Berlin kaufen

Ganzjährig bekommt man Wildfleisch in der Wildfleischhandlung in der Großbeerenstraße in Berlin Kreuzberg. Aber Achtung – nicht immer (eher die Regel) ist alles vorrätig (hängt natürlich auch von der Saison ab) und oftmals dann auch tiefgekühlt. Aktuelle Preise und Vorbestellungen können der Webseite der Wildfleischhandlung Berlin entnommen werden.

Wer ein bisschen Zeit und Jagdgeist mitbringt, dem seien die Förstereien in Berlin zu empfehlen. Z.B. gibt es an 28.11 zu Start der Adventszeit Wildverkauf in div. Forstämtern

Hier zu den Terminen 2015:

  • Advent im Forstamt Tegel
    Samstag, 28. November 2015, 13:00 bis 18:00 Uhr
    (in Kooperation mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald)

  • Wild- und Brennholztag im Forstamt Köpenick
    Samstag, 28. November 2015, 10:30 bis 16:00 Uhr
  • Wildfleischverkauf im Forstamt Grunewald
    mit kleinem Weihnachtsmarkt
    Sonntag, 13. Dezember 2015, 11:00 bis 16:00 Uhr

Unser Tipp: rechtzeitig hingehen und sich auf eine lange Schlange gefasst machen – aber sowohl die Auswahl als auch die Preise belohnen einen für die lange Wartezeit. Und wenn das Wetter auch noch schön ist…wunderbar.

Auf einigen Wochenmärkten wird ebenfalls Wildfleisch angeboten. Hier zu nennen wäre z.B. der Winterfeldmarkt – links neben der Kirche befindet sich ein Stand, der auch Wildfleisch anbietet. Zur Weihnachtszeit bietet Richards Wild auf einigen Märkten seine Produkte aus Brandenburger Wäldern an. Einfach auf die Webseite schauen.

Mein neuer Favorit ist die Geflügel-Oase Bischoff aus der Armeniusmarkthalle in Moabit oder Marheineckehalle in Kreuzberg im Bergmannkiez. Hier stimmt einfach die Auswahl und der Preis. Super!

Eine sichere Adresse ist auch Geflügel Albrecht. Auch wenn  der Name nur auf Geflügel schließen lässt, gibt es auch Wildfleisch. Zu finden in der Akazienstraße 4 in Schöneberg.

Bei Wild & Geflügel Otto erhält man auf ganz vielen Wochenmärkten (eher im Ostteil der Stadt) frische Kaninchen, Wild, Geflügel und anderes feines. Eine Übersicht über alle Standorte und Wochentage finden sich auf der Webseite.

Wer einen kleinen Ausflug auf das Land unternehmen möchte empfehle ich den Wildhof Müncheberg. Freitags und Samstags ist der Hofladen, der rund 40 KM von der Berliner Innenstadt entfernt ist, geöffnet. Die Preise würde ich als sensationell bezeichnen.

Auch die Wildfarm Werneuchen lädt dazu ein Kind und Kegel einzupacken und einen schönen Ausflug nach Brandenburg zu machen. Allerdings sind die Öffnungszeiten Donnerstag und Freitag Nachmittag nicht ganz optimal.

Natürlich kann man sein Wildfleisch auch in diversen Shops online bestellen, aber macht es nicht viel mehr Spaß in die Geschäfte oder Märkte zu gehen und sich inspirieren zu lassen? Vielleicht noch den ein oder anderen Tipp zur Zubereitung einholen?

Übrigens…das beste Wild welches wir jemals zubereitet haben, war ein Rehrücken am Knochen, welches wir in der Niedergarmethode zubereitet habe. Das Fleisch zerfiel regelrecht im Munde. Gejagt hatten wir es am Forstamt Dahlem. Das Rezept sende ich gerne auf Wunsch zu.

Wer ansonsten noch Inspiration sucht, kann ich dieses Kochbuch empfehlen bzw. eines der eBooks vom NGV Verlag

Kochbuch Wild vom NGV Verlag

Kochbuch Wild vom NGV Verlag

Beziehungsweise findet hier eine Vielzahl von kostenlosen Rezepten rund um Wildfleisch

2 thoughts on “Wildfleisch in Berlin kaufen

  1. Wir bauen mit Wildkaufen.com gerade ein Plattform auf in der wir es einfacher machen wollen Wild direkt von Jägern zu kaufen. Ist eine kostenlose Plattform die aus eigener Passion entstanden ist. Freuen uns auf Feedback 🙂

  2. Pingback: Wildhof Müncheberg | Foodhunter Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.